SK-Textildesign, Susanne Kämper

"Leben ist nicht genug!," sagte der Schmetterling.
"Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muß man auch haben!"
(H.C.Anderson)

Willkommen auf der Seite SK Textildesign 
- Experimentelle Textilverarbeitung

Seit Jahren beschäftige ich mich mit dem Herstellen textiler Unikate. Die größte Faszination liegt für mich in der Stoffverarbeitung und Stoffbearbeitung mit unterschiedlichen Techniken.

Tradtionelle Techniken finden sich in allen meinen Kollektionen wieder. Das Nunofilzen bietet mir viele kreative Möglichkeiten, aber auch andere Stoffbearbeitungstechniken wie Färben, Sticken, Plissieren, Nähen, u.s.w. spielen eine große Rolle.

Oft entwickeln sich aus Traditionen neue Umsetzungen oder ganz neue Arbeitweisen.

Beim Experimentieren nutze ich unterschiedlichste textile Materialien und finde es interessant deren verschiedene Eigenschaften und Charaktere zu erforschen. "Materialablehnungen" habe ich nicht.

Aus solchen Experimenten entstehen dann:

  • Schals aus Seidentüll und Alpaka, Seidenorganza, ...
  • Stulpen aus Nunofilzen, Seide, Organza, ...
  • Blumen aus Recycling-Material, ...
  • Hutgarnierungen, Ketten, ...

Textile Unikate

Durch meine Arbeitsweise entstehen einzigartige Textilien. Nichts ist wiederholbar.

Massenproduktionen schließen sich aus, jedes Stück ist mit viel Detailbewustsein von Hand gemacht und somit individuell.

Meine Kunden sind Frauen, die objekthafte Textilien mögen, die sich jeden Tag entscheiden, ob sie ihr Stück tragen, oder doch lieber an die Wand hängen wollen.

Mein Thema für 2015:
Nordeuropäische Blumenmalerei

Das Thema dieses Jahr ist die Nordeuropäische Blumenmalerei und H.C.Andersen, von dem auch das Zitat stammt.

An Materialien verwende ich dafür alles, das gehört zum Experiment.

In den letzten Wochen habe ich mich z. B. mit den recycling von synthetischen Stoffen mit einer "Flämmtechnik" (ich habe noch keinen Namen dafür!) beschäftigt.

Es wird eine Kollektion aus Blumen, Schmetterlingen und Insekten.

Lust auf individuelle Mode und Accessoires?

Wenn Sie an meiner Arbeit interessiert sind und qualitativ hochwertige Unikate schätzen, sollten Sie mich persönlich und unverbindlich kontaktieren.

Sie können mich auch auf einer der schönen Ausstellungen besuchen.

Ich freue mich auf Sie.